Arbeiten drucken und binden lassen

Sie müssen im Zuge der Einreichung zwei gebundene Exemplare Ihrer Arbeit abgeben. Diese verbleiben in der Fachbereichs- bzw. Universitätsbibliothek.
Nach erfolgreicher Plagiatsprüfung (Sie werden vom System per Mail benachrichtigt) können Sie Ihre Arbeit drucken und binden lassen. 

 

Hierbei ist folgendes zu beachten:

  • Einhaltung der Titelblatt- und sonstigen Formvorschriften (hat bereits vor dem PDF Upload zu erfolgen - siehe Schritt Formvorschriften)
  • Hartbindung (Hardcover) ist verpflichtend (keine Spiral- oder Broschürenbindung!)
  • Beschriftungen am Einband sind optional
  • Format: ausschließlich im DIN A4 Hochformat (210 x 297 mm). Die Seiten sind doppelseitig zu bedrucken. Randabstände sind so zu wählen, dass sie eine Bindung erlauben.