Anmeldung des Themas

Für die Anmeldung des Themas Ihrer Abschlussarbeit reichen Sie bitte das Anmeldeformular sowie die Regeln der guten wissenschaftlichen Praxis mit allen nötigen Unterschriften zu unseren Parteienverkehrszeiten im SSC Lebenswissenschaften ein.

 

Mitbetreuung

Werden Sie bei Ihrer Abschlussarbeit zusätzlich von einer zweiten Person betreut, kann von der/m offiziell genehmigten HauptbetreuerIn spätestens ein Monat vor dem Hochladen der Arbeit zur Plagiatsprüfung ein Antrag auf Mitbreuung gestellt werden.

Eine Mitbetreuung ist NUR durch Angehörige des wissenschaftlichen Personals der Universität Wien mit Doktorat ist zulässig, wenn die weiteren Voraussetzungen vorliegen:

  • Zustimmung der Mitarbeiterin / des Mitarbeiters zur Mitbetreuung
  • Thema steht in Einklang mit dem wissenschaftlichen Schwerpunkt der Mitarbeiterin / des Mitarbeiters
  • die übrigen Aufgaben der Mitarbeiterin / des Mitarbeiters in Forschung und Lehre werden durch die Mitbetreuung nicht beeinträchtigt

 Nur Ihr/e bereits offiziell genehmigte/r BetreuerIn kann eine Mitbetreuung beantragen!

 

Externe Betreuung

Sollten Sie vorhaben Ihre Arbeit extern zu schreiben, müssen Sie zuvor mit der Studienprogrammleitung abklären, ob das Thema nicht von jemandem intern betreut werden kann. Wenn sich intern niemand dazu bereit erklärt und die/der externe BetreuerIn alle Anforderungen zur Betreuung erfüllt, kann diese beantragt werden.

Prozedere in der Biologie:

Sie schicken ein Exposé mit Angaben zur/m externen BetreuerIn per Mail an das SSC. Das SSC startet eine Umfrage unter den habilitierten ProfessorInnen, ob das Thema jemand betreuen kann/möchte.

Wenn sich niemand meldet, werden die Studierenden über die weiteren Schritte (inkl. Anmeldeformular und MentorIn Formular) vom SSC informiert.

Erst danach kann offiziell das Thema angemeldet werden!