Logo der Universität Wien

Das Erasmus Programm

Im Rahmen des Erasmus Programmes haben Studierende aller Studienrichtungen die Möglichkeit, einen Teil Ihres Studiums an einer europäischen Partneruniversität zu absolvieren.

Der Studierendenaustausch im Rahmen des Erasmus Programmes liegt nicht primär im Verantwortungsbereich der SPL und des SSC für Lebenswissenschaften, daher finden sich hier nur einige grundlegende Informationen und Hinweise. 

In der rechten Spalte finden Sie diverse Links zu weiteren Informationen zum Thema Erasmus.

Zentrale Informationen in kurzer Form:

  • Das Erasmus Programm steht Studierenden ab dem 3. (besser 4.) Semester offen, ein Aufenthalt ist im Rahmen jedes Studiums möglich, aber nur ein Mal während der Studienzeit.
  • Die Aufenthaltsdauer beträgt üblicherweise ein bis zwei Semester. In dieser Zeit muss entweder an Diplom-/Masterarbeit bzw. Dissertation gearbeitet werden (Bestätigung durch BetreuerIn), oder es müssen anrechenbare Lehrveranstaltungen in einem gewissen Ausmaß absolviert werden (Bestätigung der Anrechnung durch SPL).
  • Es steht eine Reihe von Partneruniversitäten in ganz Europa zur Wahl.
  • Die Frist für Nominierungen für ein Studienjahr endet am 15. März, also zum Beispiel im März des Jahres 2008 für das Studienjahr 2008/09, eine online Registrierung für InteresentInnen ist ab Jänner möglich. Per 20. Oktober sind noch Nachnominierungen für Restplätze im folgenden Sommersemester möglich (Registrierung ab Juni).



Schrift:

Bei Studienabschluss ist verpflichtend ein Ausdruck über die statistische Datenerfassung von studienbezogenen Auslandsaufenthalten abzugeben (auch wenn u.U. kein solcher vorliegt):
                                               Link zur Statistik




StudienServiceCenter Lebenswissenschaften
Universität Wien

UZA II, Althanstraße 14
Zimmer 2C 323
1090 Wien

T: +43-1-4277-501 01
F: +43-1-4277-9 501
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0