Antrag auf Zuweisung der Gutachter

Sie haben das Recht, bis zu drei BeurteilerInnen für die Beurteilung Ihrer Dissertation vorzuschlagen.

Um eine möglichst objektive Beurteilung Ihrer Dissertation zu ermöglichen, sollten die vorgeschlagenen BeurteilerInnen in keinem Nahverhältnis zu Ihrer/m Betreuer/in bzw. Arbeitsplatz/Subeinheit stehen und auch nicht als CoautorInnen Ihrer Dissertation vorkommen. 

Der Studienpräses weist Ihre Dissertation nach Stellungnahme der Studienprogrammleitung zwei GutachterInnen zu.

Vorgehensweise:

  • Holen Sie die Zustimmung der Betreuerin/des Betreuers ein.
  • Holen Sie die Zustimmung der vorgeschlagenen Beurteilerinnen bzw. Beurteiler ein.
  • Füllen Sie das Formular SL / D3 aus (Download).
  • Geben Sie das Formular gemeinsam mit einem Abstract (Zusammenfassung der Dissertation, nach Möglichkeit in deutscher und englischer Sprache - optionaler Download eines Formulars) sowie kurzen Lebensläufen (inkl. rezenter Publikationsliste) der vorgeschlagenen Gutachter im StudienServiceCenter ab.

Bitte schicken Sie zumindest die Lebensläufe der Gutachter und die Abstracts auch als pdf an ernst.castellitz@univie.ac.at

Über die Zuweisung der BeurteilerInnen durch den Studienpräses werden Sie innerhalb von vier Wochen vom StudienServiceCenter per E-Mail informiert.

WICHTIG: Spätestens bei der Einreichung der Dissertation müssen Sie den Antrag auf Zuweisung der BeurteilerInnen stellen! Es ist jedoch empfehlenswert dies etwa ein halbes Jahr vor der Einreichung der Dissertation zu erledigen.